top of page

ORP 750/120 a 750/160 Pila omítací a rozmítací

Die Maschine ist zum Längsverputzen von Schnittholz in präzisen Breiten, zur Herstellung von Latten oder zum Längsschneiden von Prismen und Prismen - Fegen bestimmt. In der Grundausführung ist die Maschine mit einem festen und einem beweglichen Sägegehäuse ausgestattet, auf Anfrage kann die Maschine mit einem zweiten beweglichen Gehäuse ausgestattet werden. Im festen Koffer können ein oder zwei Sägeblätter eingespannt werden, im verschiebbaren Koffer können ein oder drei Sägeblätter fixiert werden. Zum Kehren muss die Maschine mit einem speziellen Kehrsägenkoffer ausgestattet sein. Die Maschine kann auch nur in einer Kehrversion geliefert werden.

Der robuste Ständer der Maschine ist aus Stahlblechen und Profilen geschweißt. Es ist mit drei unteren und zwei oberen Einzugswalzen ausgestattet, die von einem Getriebe-Elektromotor über eine Rollenkette angetrieben werden.

Die Regulierung der Vorschubgeschwindigkeit liegt im Bereich von 5-90 m/min. (je nach Ausführung) durch Änderung der Frequenz des Versorgungsstroms gesichert.

Die genaue Höhenverstellung der oberen Zylinder erfolgt mechanisch mittels einer Schraube und einer Stange. Die Präzisionsspindel der Maschine ist dreifach in hochbelastbaren Wälzlagern gelagert und wird über Keilriemen vom Hauptmotor angetrieben. Die verchromte Oberfläche der Spindel reduziert deren Verschleiß. Die Leistung des Hauptmotors richtet sich nach der Einsatzart der Maschine (abhängig von der Höhe des Schnittgutes, der Vorschubgeschwindigkeit, der Anzahl und dem Durchmesser der Sägeblätter). Die schnelle und zuverlässige Verstellung des beweglichen Sägegehäuses erfolgt über einen Hydraulikzylinder, das System ist mit einer elektronischen Positionserkennung ausgestattet. Die Einstellung der Schnittbreite erfolgt einfach vom Bedienerplatz aus über das Bedienfeld. Das Hydraulikaggregat ist direkt in die Maschine eingebaut.

Die Maschine ist mit zwei oberen und einer unteren Reihe wirksamer Auffangvorrichtungen zum Rückschlag des Schnittgutes ausgestattet. Die beweglichen Teile der Maschine sind mit Sicherheitsabdeckungen ausgestattet, deren Öffnen den Start der Maschine blockiert. Die Abdeckungen sind mit einer Anti-Lärm-Beschichtung ausgestattet. Durch die großen Löcher im Boden des Ständers lässt sich der Abfall problemlos entfernen.

Ein übersichtliches Bedienfeld und eine elektrische Schalttafel gehören zum Lieferumfang.
Die Maschine ist vom Landesprüfamt zugelassen und entspricht vollumfänglich den gültigen EU-Vorschriften.

kolaz_5111.jpeg
stroje-rada-ORP_01_big.jpeg

Durchgangsbreite
 

ORP 750/120 750mm

ORP 750/160 750 mm

Mindestputzbreite

ORP 750/120 50mm

ORP 750/160 50 mm

Durchmesser der Sägeblätter
 

ORP 750/120 250 – 380 mm

ORP 750/160 250 – 460 mm

Spulengeschwindigkeit
 

ORP 750/120 3000 ot/min

ORP 750/160 3000 ot/min

Leistung der Hauptmaschine
 

ORP 750/120 22 – 55 kW

ORP 750/160 55 – 132 kW

Maximale Schnitthöhe
 

ORP 750/120 120mm

ORP 750/160 160 mm

Maximale Putzbreite
(je nach verwendeten Fällen)

ORP 750/120 450 – 530 mm

ORP 750/160 450 – 530 mm

Durchmesser des Sägeblattlochs

ORP 750/120 75 mm

ORP 750/160 75 mm

Schicht
(je nach Ausführung)

ORP 750/120 5-90 m/min

ORP 750/160 5-90 m/min

Motorleistung einspeisen
 

ORP 750/120 2,2 kW

ORP 750/160 2,2 kW

Minimale Schnitthöhe
 

ORP 750/120 15mm

ORP 750/160 15 mm

Maximale Sweep-Breite
 

ORP 750/120 560 mm

ORP 750/160 560 mm

Der Durchmesser der Abstandshalter
 

ORP 750/120 120 mm

ORP 750/160 120 mm

Gewicht ohne Hauptmotor

ORP 750/120 2 400 kg

ORP 750/160 2 450 kg

Leistungsaufnahme der Hydraulikeinheit

ORP 750/120 0,55 kW

ORP 750/160 0,55 kW

Dokumente zum Herunterladen

Schema ORP 750/120

PDF-Dokument

Schema ORP 750/160

PDF-Dokument

Designschema

PDF-Dokument

bottom of page